Zertifizierte Sicherheit bei der VSA GmbH

Seit 2014 ist die VSA nach ISO/IEC 27001 zertifiziert und damit eines der wenigen Rezeptabrechnungszentren in Deutschland, die nach streng geprüften Normen der Informationssicherheit arbeiten.

Im Januar 2017 erfolgte ein weiteres Überwachungsaudit bei der VSA: In dem mittlerweile 4. Audit konnten die Auditoren erneut die exzellente Arbeit der VSA bestätigen und waren von der Professionalität und Kompetenz der einzelnen Bereiche begeistert. Die VSA ist damit weiterhin legitimiert, das Zertifikat zum Nachweis eines implementierten Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) nach der Norm ISO/IEC 27001:2013 zu führen.

Die Zertifizierung bescheinigt uns „die Einhaltung der Anforderungen für Herstellung, Einführung, Betrieb, Überwachung, Wartung und Verbesserung eines dokumentierten ISMS unter Berücksichtigung der IT-Risiken innerhalb der gesamten Organisation“. Das heißt, alle Abläufe rund um die Rezeptabrechnung und damit verbunden die Anwendungsentwicklung und der Betrieb der IT-Systeme bei der VSA entsprechen qualitativ diesem sehr hohen Standard.