ekvDialog der VSA übermittelt elektronische Kostenvoranschläge sicher und komfortabel an ZHP.X3

ekvDialog: VSA-Dienstleistung in Zusammenarbeit mit dem Landesapothekerverband Baden-Württemberg und dem Bayerischen Apothekerverband / Sichere und komfortable Abwicklung von elektronischen Kostenvoranschlägen / Nutzung über die bekannte VSA-Applikation apothekeOnline / Anwendung auch für Nichtabrechnungskunden der VSA möglich.

München, 02. März 2011
Die VSA GmbH hat für ihre Apotheken-Branchenlösung „ekvDialog" das Zertifizierungsverfahren für den X3-Standard zur Übertragung elektronischer Kostenvoranschläge an die Zentrale Healthcare-Plattform „ZHP.X3" der HMM Deutschland GmbH, dem exklusiven technischen Dienstleister der Barmer Ersatzkrankenkasse, erfolgreich durchlaufen. Leistungserbringer, welche ekvDialog einsetzen, können damit über die X3-Schnittstelle einen direkten Datenaustausch mit der Barmer vornehmen.

Mittlerweile nutzen bereits über 2.500 Apotheken die Anwendung ekvDialog, welche in Zusammenarbeit der VSA mit dem Landesapothekerverband Baden-Württemberg und dem Bayeri-schen Apothekerverband entwickelt wurde. Die Eingabe des Kostenvoranschlages erfolgt dabei über die bekannte Oberfläche von apothekeOnline. Der Kostenvoranschlag wird dann automatisch über ZHP.X3 an die Barmer weitergeleitet. Durch die vollelektronische Abwicklung wird der Genehmigungsprozess nochmals beschleunigt. Abrechnungskunden der VSA, bei denen ekvDialog zum Einsatz kommt, benötigen keinen separaten Vertrag mit der HMM Deutschland GmbH. Die VSA übernimmt die Anmeldung für ihre Kunden zur Teilnahme am eKV-Verfahren mit ZHP.X3. Dadurch brauchen die Abrechnungskunden der VSA keinen separaten Vertrag ab-zuschließen. Apotheker, welche noch keine Abrechnungsdienstleistungen der VSA nutzen, können ebenso ekvDialog einsetzen. Im Downloadbereich von apothekeOnline stellt die VSA den Nutzungsvertrag zu ekvDialog bereit. Diesen müssen die Leistungserbringer abgezeichnet an die VSA zurücksenden. Nach Erhalt der Zugangsdaten kann der Service ekvDialog auf der Plattform apothekeOnline genutzt werden.