Kundenaktionstag aller Führungskräfte

Kundenorientierung in allen Unternehmensbereichen


München, 26. November 2015

Nach der positiven Resonanz des Kundenaktionstages 2014 wiederholte die Führungsmannschaft der VSA-Unternehmensgruppe – dazu zählen neben der VSA auch die Unternehmen ALG, awinta, azh, BoS&S – ihre bundesweit angelegte Aktion: Knapp 150 Führungskräfte besuchten daher am 26. November vor Ort ihre Kunden.

Eine der zentralen Leitbildthesen aller Unternehmen der VSA-Unternehmensgruppe – „Wir stellen unsere Kunden in den Mittelpunkt unseres Handelns” – wurde damit erneut in einer sympathischen Aktion umgesetzt.

Den Standpunkt des Kunden einzunehmen, im persönlichen Gespräch über aktuelle Themen, neueste Trends, Wünsche und Anregungen der Kunden zu sprechen, ist für die Mitarbeiter eine wichtige Erfahrung und beschränkt sich nicht nur auf die kunden- oder vertriebsnahen Abteilungen. Kundenorientierung wird in der VSA-Unternehmensgruppe als Aufgabe für das gesamte Unternehmen verstanden.

Belohnt wurde die Initiative durch die positiven Rückmeldungen der Kunden. „Uns ist bewusst, dass die Zufriedenheit und das Vertrauen unserer Kunden sehr wichtig für unseren Erfolg als Unternehmen sind. Deshalb werden wir auch in Zukunft auf einen intensiven Austausch setzen“, so Roman Schaal, Geschäftsbereichsleiter der VSA.