Partnerschaft mit >>Pharmazie-Sachsen.de<<: VSA unterstützt Ausbildungsoffensive für angehende Pharmazeuten in Sachsen

Kennenlernen, austauschen, informieren, engagieren. Die im Januar 2011 von der Sächsischen Landesapothekerkammer initiierte Online-Community >>Pharmazie-Sachsen.de<< verfolgt das Ziel, Pharmazie-Studenten bzw. -Praktikanten durch die sächsischen Mitgliedsapotheken zu fördern und dem Berufsnachwuchs eine gemeinsame Plattform zum Aufbau und zur Pflege von Beziehungen zu Apotheken, Instituten und Industrie zu geben.

München, April 2011
Die Förderung des Berufsnachwuchses ist ein wichtiges Thema für die Zukunft der inhabergeführten Apotheke. Deshalb war es für die VSA als apothekereigenes Unternehmen von Anfang an selbstverständlich, das Projekt >>Pharmazie-Sachsen.de<< tatkräftig zu unterstützen.

Für Apotheken erschließt sich mit >>Pharmazie-Sachsen.de<< zudem eine völlig neue Möglichkeit, approbierte Mitarbeiter zu gewinnen. Schließlich werden zum einen Pharmazie-Studenten und Pharmazeuten im Praktikum miteinander vernetzt. Zum anderen wird ein reger Austausch zu Apotheken, Krankenhausapotheken, wissenschaftlichen Institutionen, Verwaltungen im Gesundheitswesen und pharmazeutischer Industrie in Sachsen gefördert. Darüber hinaus bietet die moderne Online-Plattform zahlreiche Services und Funktionen, vom Stellenmarkt bis zur Uni-Pinnwand, vom Büchermarkt bis zur Jobbörse. Die Online-Community erfreut sich wachsender Beliebtheit wie aktuelle Webanalysen zeigen. Nicht nur dass sich innerhalb kürzester Zeit über 150 Studenten aus der Region angemeldet haben, auch die Zugriffszahlen zeigen eine fortwährend steigende Tendenz.

Durch das Engagement der VSA wird es ermöglicht, wichtige Anschaffungen wie Fachbücher zu tätigen oder berufspolitische Veranstaltungen und Fortbildungen zu realisieren. Außerdem kann das jahrzehntelange Know-how des führenden Rezeptabrechners in Deutschland wertvolle Impulse für das Studium und die Ausbildung geben.

Weitere Informationen zum deutschlandweit bisher einmaligen Konzept zur Förderung des pharmazeutischen Nachwuchses sind unter www.pharmazie-sachsen.de nachzulesen.