Professionelle Beratung zu Apothekenneugründung/-übernahme: VSA-Seminarreihe "Inhaberwechsel leicht gemacht"

Dreiteiliger Workshop in elf Städten mit betriebswirtschaftlichen, steuerlichen, finanziellen und abrechnungsrelevanten Schwerpunkten rund um den Inhaberwechsel / Referenten der Treuhand Hannover, apoBank und VSA / Kostenlos für alle Apotheker/innen.

München, Oktober 2011
Die Entscheidung, eine Apotheke abzugeben, neu zu gründen oder zu übernehmen, wirft erfahrungsgemäß eine Vielzahl von Fragen auf. Von der Finanzierung des Objektes über steuerliche und betriebswirtschaftliche Aspekte bis hin zur Frage, in welchem Umfeld sich der neue Apothekenstandort befindet.

In der aktuellen Seminarreihe "Inhaberwechsel leicht gemacht" zeigt die VSA gemeinsam mit der Deutschen Apotheker- und Ärztebank und der Treuhand Hannover, welche Möglichkeiten im Rahmen eines Inhaberwechsels bestehen und welche Herausforderungen zu meistern sind. Die Referenten – ausnahmslos Experten ihres Fachs – vermitteln in diesem dreiteiligen Workshop praxisnah die passenden Lösungsansätze.

Teil 1: Betriebswirtschaftliche und steuerliche Aspekte
Wie bereitet man sich am besten auf einen Eigentümerwechsel vor? Diese Frage wird im 1. Teil von Referenten der Treuhand Hannover beantwortet. Darüber hinaus schließt das Einstiegskapitel die Wertermittlung für Apotheken, die Rentabilitäts- und Verfügungsbetragsberechnung für Käufer sowie die optimale steuerliche Gestaltung mit ein.

Teil 2: Finanzierungs- und Anlagestrategien für die Apotheke
Bei einem Inhaberwechsel gilt es, eine Vielzahl von finanziellen Anforderungen zu meistern. Die Referenten der Deutschen Apotheker- und Ärztebank beleuchten diese und zeigen auf, wie die apoBank als krisensicherer und zuverlässiger Partner beim Inhaberwechsel unterstützen kann.

Teil 3: Generelle Fragestellungen und Unterstützung durch die VSA
Im letzten Teil der Veranstaltung werden neben Themen zur Rezeptabrechnung auch strategische sowie konzeptionelle Aspekte zum Inhaberwechsel vorgestellt. Die VSA erläutert, welche hilfreichen Rückschlüsse aus den Abrechnungsunterlagen gezogen werden können, wie Statistikdaten wertvolle Hinweise liefern und wie eine Standortpotentialanalyse effektiv für den neuen Apothekenstandort eingesetzt werden kann.

Die Seminarreihe startet am 26.10.2011 in Halle. Die weiteren Stationen sind Karlsruhe, Chemnitz, Nürnberg, Passau, Würzburg, München, Mannheim, Stuttgart, Augsburg und Dresden. Nähere Informationen und Online-Anmeldung unter www.vsa.de mit Eingabe des Webcodes 2105. Die Teilnahme ist für Apothekerinnen und Apotheker kostenlos.

BU: Steht ein Apothekenkauf oder eine -abgabe an, ist gute und kompetente Beratung ein wichtiger Schritt zum Erfolg. Die neue VSA-Seminarreihe "Inhaberwechsel leicht gemacht" garantiert Expertenwissen aus erster Hand.

VSA GmbH
Tomannweg 6
81673 München
Telefon (0 89) 4 31 84-0
Telefax (0 89) 4 31 84-2 81
www.vsa.de