Vom Unternehmenserfolg profitieren: VSA-Kunden erhalten Treuebonus

VSA beteiligt Kunden am Unternehmenserfolg / 12 % Gewinnausschüttung auf Kapitaleinlage / Treuebonus mit November-Abrechnung

München, Dezember 2011
Die VSA GmbH befindet sich vollständig im Eigentum von selbständigen Apothekern. Wie bei keinem anderen Anbieter im Markt können die Apothekerinnen und Apotheker ihre Interessen im Unternehmen vertreten. Das gibt VSA-Kunden die Gewissheit, dass nicht Gewinnmaximierung oder andere persönliche Ziele von Unternehmern, sondern einzig der größtmögliche Nutzen der Apotheker in der VSA GmbH immer oberste Priorität haben. Zu der kundenorientierten Geschäftspolitik der VSA gehört neben einem apothekengerechten Produkt- und Serviceangebot auch, dass sie ihre Kunden am Unternehmenserfolg beteiligt.

Bereits im Juli haben Kunden der apothekereigenen VSA 12 % Gewinnausschüttung auf ihre Kapitaleinlage erhalten und damit direkt von dem sehr guten Ergebnis des Jahres 2010 profitiert. Zum Jahresende erhalten VSA-Kunden eine weitere Gutschrift: Mit einem Treuebonus In Form einer halben Abrechnungsgebühr, die mit der November-Abrechnung gutgeschrieben wird, bedankt sich die VSA für Vertrauen und gute Zusammenarbeit. Dazu Roman Schaal, Geschäftsbereichsleiter Rezeptabrechnung: „Die VSA ist mehr als ein moderner und kundenorientierter Rezeptabrechner: Als apothekereigenes Unternehmen sind wir unseren Kunden in besonderer Weise verbunden und deshalb sollen sich Treue und Verbundenheit auch bezahlt machen.“