VSA-Netzwerk der Kompetenzen auf der expopharm in Düsseldorf

Spezialisten für ein erfolgreiches Apothekenmanagement auf einem Stand


München, August 2015 
Das Spezialgebiet der VSA als führendes Rechenzentrum in Deutschland ist zweifellos die zuverlässige Rezeptabrechnung und alles, was dazugehört. Bei vielen weiteren wichtigen Themen für die Apotheke gibt’s andere Spezialisten. Im Netzwerk der Kompetenzen vereint die VSA deshalb vielfältiges Wissen und hilfreiche Dienstleistungen für jede Apotheke.

Von Warenwirtschaft und Marketing über Versicherungs- bis hin zu Personalleistungen

Auch zur expopharm in Düsseldorf werden direkt am VSA-Stand C-116 in Halle 3 die Netzwerk-Partner ihr Fachwissen zur Verfügung stellen. Der Vorteil liegt auf der Hand: Apotheker haben die Möglichkeit, sich an einem einzigen Messestand über eine breite Themenvielfalt informieren und beraten zu lassen. In diesem Jahr liegt der Fokus auf Warenwirtschafts-, Marketing-, Versicherungs- und Personalleistungen:

Die acbira GmbH ist der Spezialist für Job-Rotation im Apothekenbereich. Überall dort, wo Personalengpässe entstehen, hilft die acbira mit ihrem Fachpersonal aus. Bei der Versicherungsgesellschaft BachmeyerAssecuradeur werden individuell zugeschnittene Versicherungs-Lösungen konfiguriert. Bonsai heißt das Forschungsinstitut mit Spezialisierung auf das Thema reales Testen und Forschen am POS – mit Exklusivvorteilen für VSA-Kunden. Bei Schulungs-, Trainings- und Promotioneinsätzen ist EXTRAVERT einer der führenden Dienstleister im Pharma- und Apothekenbereich.

Perfektes Zusammenspiel von Abrechnung und Warenwirtschaft

Mit 7.000 Kunden ist die awinta Marktführer für Apothekensoftware im deutschen Gesundheitsmarkt. Am VSA-Stand wird gezeigt, wie durch das Zusammenspiel von Abrechnungssystem und Warenwirtschaft ein idealer Schutz vor Retaxationen erreicht werden kann. Wer mehr zu den Produkten und Lösungen rund um das Thema Warenwirtschaft erfahren möchte, findet die awinta am Stand gleich nebenan.

Einziger Gesellschafter der VSA ist der FSA e.V., in dem nur Apothekeninhaber Mitglied sein können. Mit rund 5.000 Mitgliedern ist der FSA gleichzeitig eine der großen Interessengemeinschaften im Apothekenmarkt und bietet seinen Mitgliedern exklusive Vorteile. Die FSA-Vertreter informieren am VSA-Stand C-116 in Halle 3 gerne über diese Angebote und die Vorzüge einer Mitgliedschaft.

Abrechnung: Neuheiten zu Hilfsmittelabgabe und Rezeptsicherheit

Neben dem Netzwerk der Kompetenzen präsentiert die VSA ihr gesamtes Dienstleistungsspektrum in Sachen Rezeptabrechnung. Dazu zählen insbesondere himiDialog zur sicheren Hilfsmittelabgabe und -abrechnung, das mehrstufige Sicherheitssystem bei der Rezeptabrechnung und weitere attraktive Zusatzleistungen wie ekvDialog oder der mit vielen neuen Funktionen ausgestattete scanDialog. Alle Highlights können Interessierte bei der expopharm in Düsseldorf live erleben. Die VSA und ihre Partner freuen sich auf zahlreiche Besucher am Stand C-116 in Halle 3, direkt neben dem awinta-Stand.

Hier erhalten Sie weitere Informationen ...