VSA erneut als Apotheken-Favorit ausgezeichnet

Auch dieses Jahr belegt die VSA - zusammen mit der ALG - als »Apotheken-Favorit« in der Kategorie »Abrechnungszentren« den 1. Platz. Für die VSA erfolgte diese Nominierung bereits zum dritten Mal in Folge.

VSA-Geschäftsbereichsleiter Roman Schaal bei der Übernahme der Favoriten-Urkunde.


Nahezu 400 Fragebögen bildeten die Basis bei der Studie der SEMPORA Consulting zu den Dienstleistungsqualitäten der wichtigsten Handelspartner von Apotheken. Bei der Preisverleihung im Rahmen der expopharm in Düsseldorf sagte VSA-Geschäftsbereichsleiter Roman Schaal dazu: „Aufgrund der apothekereigenen Unternehmensstruktur der VSA ist unser Handeln stets von Apothekern für Apotheker geprägt. Deshalb freut uns der wiederholte Zuspruch seitens der Apothekerschaft umso mehr. Mit unseren innovativen Lösungen geben wir der Apotheke praxisbezogene Hilfestellungen. Ganz aktuell z.B. mit dem Rezept-Archiv. Und sorgen mit Verknüpfungen zur Warenwirtschaft für übergreifende Produktlösungen. Das Triple beim Apotheken-Favorit ist aber insbesondere auch eine Leistung von motivierten VSA-Mitarbeitern. Unsere diesjährigen Top-Platzierungen bei Deutschlands Beste Arbeitgeber schwingen demnach selbst bei dieser Auszeichnung mit.“

Die Befragung zum Apotheken-Favorit 2015 erfolgte im Auftrag der unabhängigen Apothekenfachzeitschrift „Die erfolgreiche Apotheke". Zentrale Fragestellungen waren u.a. Zufriedenheit mit Erreichbarkeit, Reaktionsgeschwindigkeit bei Problemen oder die Qualität der Außendienstbetreuung.