NOVENTI begrüßt das eRezept.

„Wir heißen das eRezept herzlich willkommen! Denn es garantiert die flächendeckende hybride Gesundheitsversorgung Deutschlands.“

Dr. Hermann Sommer, Vorstandsvorsitzender der NOVENTI Health SE

„Das eRezept gibt der erforderlichen Transformation im deutschen Gesundheitsmarkt den nötigen Schwung. Die flächendeckende Einführung des eRezepts ist ein wichtiger Meilenstein für die hybride Gesundheitsversorgung in Deutschland. Gleichzeitig verstehen wir, dass jede Änderung Mut erfordert. Als Partner aller Leistungserbringer im Gesundheitswesen und als apothekereigenes Unternehmen sind wir bei der Umstellung auf das eRezept immer der richtige Ansprechpartner.

Dass die Einführung, erstmal nur für Apotheken, verpflichtend eingeführt werden soll, ist ein Weckruf für alle Nachzügler. Nach Angaben der Gematik sind erst rund die Hälfte aller 19.000 Apotheken eRezept-ready. Mit unseren IT-Dienstleistungen, Beratungen und Fortbildungen tragen wir bei NOVENTI dazu bei, auch alle anderen Apotheken an Bord zu holen.

Wir tragen Verantwortung für die Patientinnen und Patienten. Dazu zählt insbesondere ein funktionierendes, modernes Gesundheitssystem. Gleichzeitig punkten die Apothekerinnen und Apotheker durch Fachwissen, Vertrauen und Einfühlungsvermögen. Und auch Arztpraxen bietet das eRezept viele Chancen: Sie sparen Zeit und Ressourcen, da die eRezept-Praxissoftware alle Verordnungen automatisch auf Vollständigkeit prüft, handschriftliche Unterschriften entfallen und weniger Papierlogistik anfällt.

Damit bei der flächendeckenden Einführung des eRezepts alle Zahnräder im Gesundheitswesen harmonisch ineinandergreifen, unterstützen wir die beteiligten Akteure mit gebündelten Kräften. Wir freuen uns, dass der Digitalisierungsprozess beschleunigt wird und dass das eRezept ab September endlich zur bundesweiten Realität werden kann; denn nur so ist die flächendeckende hybride Gesundheitsversorgung in Deutschland sichergestellt.“