Erfolgreiche expopharm: VSA verzeichnet in München kontaktstärksten Messeauftritt in Qualität und Quantität

Rezeptabrechnung 4.0: NOVENTI HealthCare präsentiert Lösungen und Dienstleistungen rund um Digital Health, Rezeptsicherheit und Liquiditätsmanagement


Das Messekonzept der VSA, Apothekenmarke der NOVENTI HealthCare GmbH, ist aufgegangen: Attraktive Aktionen am Stand, praxisorientierte Produkte und überzeugende Dienstleistungen haben zum bisher erfolgreichsten Messeauftritt des Marktführers für Rezeptabrechnung geführt. Der überragende Erfolg mit rund 2.500 realisierten Kontakten zeigt, dass die NOVENTI-Tochter mit ihrem diesjährigen Messemotto „Chancen nutzen. Zusammen wachsen.“ genau am Puls der Zeit ist. Eines der beherrschenden Themen auf dem Branchentreff in München war der derzeit durch die Digitalisierung stattfindende Wandel im Apothekenmarkt. Roman Schaal, Geschäftsführer NOVENTI HealthCare: „Die vielen interessanten Gespräche auf unserem Messestand haben gezeigt, dass die Digitalisierung die Apotheken derzeit stark umtreibt. Mit Rezeptabrechnung 4.0, unserem auf der expopharm präsentierten Innovationsportfolio, unterstützen wir die Apotheken bestmöglich, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen und sich gut für die kommenden Anforderungen aufzustellen.“ Am gemeinsamen Messestand konnten sich die Besucher zudem von der optimierten Rezeptsicherheit im Zusammenspiel von VSA- und awinta-Lösungen überzeugen.

Rezeptabrechnung 4.0: Rezeptsicherheit, Digital Health und Liquiditätsmanagement
Um den Wandel des Apothekenmarktes als Chance zu nutzen, denkt die NOVENTI HealthCare Rezeptabrechnung für ihre Kunden weiter. Mit Produkten wie rezept360°, scanDialog, himiDialog und ekvDialog überzeugte die VSA auf der expopharm einmal mehr mit dem wohl umfangreichsten Rezept- und Retaxschutzprogramm auf dem Markt. Viele Tools konnten mit erweitertem Funktionsumfang präsentiert werden.
Dass diesmal vor allem digitale Lösungen im Fokus standen, zeigte sich ganz konkret am großen Interesse an callmyApo. So registrierten sich während der Messe rund 800 neue Kunden für DIE deutsche Apotheken-App, darunter beispielsweise auch umsatzstarke Apotheken an hochfrequenten Standorten. Durch die jüngst geschlossene Kooperation mit dem ARZ Darmstadt nutzen inzwischen an die 5.000 Apotheken das Angebot einer einheitlichen Apotheken-App. Carlos Thees, Bereichsleiter Vertrieb und Marketing bei der NOVENTI HealthCare: „Die kostenlose App ist ein wesentlicher Bestandteil unserer auf der Messe vorgestellten digitalen Strategie, mit der die NOVENTI Group die Apotheken bei noch mehr Kundenservice unterstützt und die digitale Welt mit der pharmazeutischen Kompetenz der Vor-Ort-Apotheke vereint.“

Ebenfalls großes Interesse zeigten die Messebesucher an Lösungen, um ihr Liquiditätsmanagement zu optimieren. Mit der neuen Lösung pkvDirekt bietet die NOVENTI HealthCare Apotheken nun erstmals auch einen Liquiditätsvorteil bei der Abrechnung von Privatrezepten und baut damit neben sofortGeld das Angebot an Finanzdienstleistungen kontinuierlich aus. Carlos Thees: „Der große Erfolg spricht für sich. Mit unserem diesjährigen Messeauftritt ist es uns gelungen, die Apotheken bei ihren Bedürfnissen abzuholen und sie auf einem gesicherten Weg in die digitale Zukunft aktiv zu begleiten und zu unterstützen.“ Dieses Jahr sollten auch diejenigen vom innovativen VSA-Portfolio profitieren, denen der Weg nach München vielleicht zu weit war. Parallel zur expopharm brachte die VSA über 200 Apotheken regional vor Ort mit der besonderen Aktion „Die Messe kommt zu Ihnen“ persönlich auf den aktuellen Stand.

Nachmesse-Roadshow von VSA, ALG und awinta in 9 Städten
Wie schon in den letzten Jahren endet die expopharm für die VSA nicht mit dem letzten Messetag. Denn: Für alle, die nicht in München sein konnten oder sich nochmals etwas tiefergehend beraten lassen möchten, findet vom 06.11. bis 22.11.2018 eine kostenlose Nachmesse-Roadshow gemeinsam von NOVENTI HealthCare (VSA, ALG) und awinta durch ganz Deutschland statt, auf der noch einmal alle Messehighlights und die Digital-Strategie der NOVENTI gezeigt werden. Erste Stationen sind am 06.11. Braunschweig, 07.11. Bielefeld und 08.11. Hamburg.